News

Total 877 <1 2 3 4 5..>

Beratung von J&T ARCH INVESTMENTS beim Erwerb von Anteilen an der Moneta Money Bank04/01/23 / News

Ein Team unter der Leitung von Jan Lasák hat J&T ARCH INVESTMENTS beim Erwerb einer Beteiligung an der führenden tschechischen Bank Moneta Money Bank beraten. Der Fonds hatte bereits im Juli 8,89% von Petrus Advisers erworben. Die zweite Phase der Transaktion und der Erwerb eines weiteren Anteils von 1,1 % wurde am 23. Dezember abgeschlossen. Der Fonds hat von der Tschechischen Nationalbank die Genehmigung zum Erwerb von bis zu 19,99 % erhalten. Weitere informationen

Beratung bei Umstrukturierung in der ŠKODA AUTO Gruppe03/01/23 / News

Das KŠB Team unter der Leitung von Jan Lasák hat ŠKODA AUTO DigiLab s.r.o., eine Gesellschaft der ŠKODA AUTO Gruppe, bei einer konzerninternen Umstrukturierung beraten.  Weitere informationen

KŠB berät Aero Vodochody02/01/23 / News

Aero Vodochody AEROSPACE profitierte kürzlich von den umfangreichen Erfahrungen von KŠB in der Luftfahrtbranche, als Jiří Horník und Ota Mach den Entwurf der Vertragsdokumentation für den Verkauf eines neuen Flugzeugtyps L-39NG vorbereiteten. Weitere informationen

27. Benefizkonzert für das Komitee des Guten Willens - Olga-Havlova-Stiftung22/12/22 / News

Am Sonntag, dem 4. Dezember, fand im Konzertsaal der Kirche St. Simon und Judas in der Prager Altstadt das 27. Benefizkonzert des Guten Willens statt, das wir seit 1995 zugunsten des Komitees des Guten Willens - Olga-Havlova-Stiftung organisieren. Weitere informationen

Unterstützung der J&T IB and Capital Markets07/12/22 / News

Das Team von KŠB (Vlastimil Pihera, Martin Krejčí, Matúš Kovačič und Tomáš Trávníček) beriet J&T IB and Capital Markets, a.s., als Arrangeur bei einer weiteren Emission von unbesicherten, nicht nachrangigen Buchanleihen, diesmal durch J&T ARCH CONVERTIBLE SICAV, a.s., mit einem Gesamtwert von bis zu 1 Mrd. CZK und einer Option auf eine Aufstockung um bis zu 100 %. Weitere informationen

Beratung der J&T BANKA a.s. bei ihrem Einstieg und Erwerb eines Mehrheitsanteils an AMISTA investiční společnost02/12/22 / News

Das Team von KŠB (Vlastimil Pihera, Jana Guričová, Martin Vráb, Karolina Vosátková) beriet die Gesellschaft J&T BANKA a.s. bei ihrem Einstieg und dem anschließenden Erwerb eines Mehrheitsanteils an der Gesellschaft AMISTA investiční společnost a.s., einem der größten tschechischen Manager und Verwalter von Fonds für qualifizierte Anleger.  Weitere informationen

Assistenz bei einer weiteren IT-Akquisition01/12/22 / News

Das Team von KŠB (Drahomír Tomašuk, Ján Béreš, Pavel Dejl, Martin Vráb, Karolina Vosátková) unterstützte kürzlich unseren langjährigen Kunden Solitea bei einer weiteren IT-Akquisition.

Diesmal konzentrierte sich Solitea auf die Expansion auf dem slowakischen Markt und erwarb das Fahrzeugüberwachungsunternehmen Commander Services.  Weitere informationen

VGP erweitert Lagerflächen in der Slowakei und in Ungarn02/11/22 / News

Jiří Horník und Richard Hamran haben kürzlich die VGP-Gruppe, einen führenden Entwickler und Eigentümer von Logistikanlagen, bei der Erweiterung ihrer Lagerflächen in der Slowakei und in Ungarn beraten. Weitere informationen

Unterstützung der Gesellschaft Sandberg Capital beim Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an der Green Fox Academy31/10/22 / News

Das Team von KŠB unter der Leitung von Drahomír Tomašuk und Jana Guričová beriet bei einer weiteren bedeutenden Akquisition im Bereich IT und Bildung. Der KŠB-Kunde Sandberg Capital erwarb eine Mehrheitsbeteiligung an der ungarischen Gesellschaft Green Fox Academy, die auch in der Tschechischen Republik tätig ist. Weitere informationen

KŠB und PwC Legal Czech Republic unterstützen weiterhin die European Union Space Programme Agency (EUSPA)19/10/22 / News

Die Teams von KŠB und PwC Legal Czech Republic werden auch in den nächsten vier Jahren die European Union Space Programme Agency (EUSPA) rechtlich beraten. Die EUSPA verwaltet die Programme EGNOS (European Global Navigation Overlay Service) und Galileo und ist am Erdbeobachtungsprogramm Copernicus sowie am Regierungsprogramm für Satellitenkommunikation (GOVSATCOM) der Europäischen Union beteiligt. Weitere informationen

Unterstützung der Bjarke Ingels Group beim Projekt der Moldau-Philharmonie14/10/22 / News

Das KŠB-Team (Václav Rovenský, Tomáš Trávníček) vertrat eines der weltweit führenden Architekturstudios, die Bjarke Ingels Group (BIG), bei der Vorbereitung und Verhandlung des Vertrags über die architektonische Studie, die Projektdokumentation und die damit verbundenen Tätigkeiten für das Projekt der Moldau-Philharmonie. Weitere informationen

KŠB berät Solitea bei der Übernahme von VASCO und Gesteem Society06/10/22 / News

Das Team von KŠB (unter der Leitung von Drahomír Tomašuk und Ján Béreš, unterstützt von Josef Novotný für den transaktionalen Teil und die Due Diligence, ferner bestehend aus Jaroslav Zahradníček, Viktor Zelinka und Denisa Josefiková für die Due Diligence und Pavel Dejl, Martin Vráb und Karolina Vosátková für Wettbewerbsfragen) beriet seinen langjährigen Klienten Solitea beim Erwerb von zwei weiteren IT-Unternehmen. Weitere informationen

KŠB berät J&T Banka bei Anleiheemission der Rohlík-Gruppe04/10/22 / News

Das Team von KŠB (Martin Krejčí, Vlastimil Pihera, Josef Kříž, Jana Guričová und Matúš Kovačič) hat die J&T Banka bei einer Aufstockung der Anleihe der Rohlík-Gruppe um 1 Mrd. CZK beraten. Der im Zusammenhang mit der Aufstockung erstellte Prospekt wurde bereits von der Tschechischen Nationalbank genehmigt. Weitere informationen

Beratung der Passerinvest-Gruppe beim Kauf des Projekts Gamma Office15/09/22 / News

Das Team von KŠB (Jiří Horník, Jakub Porod, Ivo Průša, Zuzana Slabá und Marek Hais) hat die Passerinvest-Gruppe beim Kauf des Büroprojekts Gamma im Prager Verwaltungszentrum Brumlovka beraten, in dem die Gruppe seit langem tätig ist. Verkauft wurde das Objekt von der österreichischen Immobiliengruppe IMMOFINANZ. Mit dem Kauf des Gamma-Gebäudes setzt die Passerinvest ihre Strategie des Erwerbs von Bürogebäuden in Brumlovka fort. Weitere informationen

KŠB berät die größte tschechische Immobilienagentur M&M reality beim Verkauf von 50% ihrer Anteile09/09/22 / News

Das Team von KŠB (Dagmar Dubecká, Jakub Porod, Karolina Vosátková, Jan Černohouz und Simona Hornochová) leistete Rechts- und Steuerberatung beim Verkauf von 50% der Anteile an der M&M reality holding a.s. Der Käufer ist die Immobiliengruppe EHS, unter die zum Beispiel die Plattform Bezrealitky.cz, die Immobilienagentur Maxima Reality und der Czech Real Estate Trust fallen. Weitere informationen

KŠB wurde erneut in die prestigeträchtige Rangliste IFLR1000 aufgenommen02/09/22 / News

Im diesjährigen IFLR1000-Rating wird KŠB wie in den Vorjahren in allen Bereichen empfohlen, d.h. in den Bereichen Banking & Finance, Capital markets, Mergers & Acquisitions, Restructuring & Insolvency sowie Project development. Weitere informationen

Beratung der Heureka-Gruppe bei der Akquisition von Balíkobot29/08/22 / News

Das Team von KŠB (Petr Kasík, Jakub Porod, Jaroslav Zahradníček, Tomáš Trávníček, Filip Řehák und Karolina Vosátková) beriet die Heureka Group, einen Einkaufsberater und Preisvergleicher, der in der Tschechischen Republik und in acht weiteren MOE-Ländern tätig ist, beim Erwerb von Balíkobot. Weitere informationen

Pavel Dejl wird neuer geschäftsführender Gesellschafter von KŠB05/08/22 / News

Pavel Dejl wird ab dem 1. August 2022 neuer geschäftsführender Gesellschafter der Anwaltskanzlei Kocián Šolc Balaštík und löst damit Petr Kasík im Rahmen der geplanten Rotation der Kanzlei ab. Petr Kasík bleibt zusammen mit Jiří Horník Mitglied des dreiköpfigen Vorstands von KŠB und beide werden den geschäftsführenden Partner weiterhin unterstützen. Weitere informationen

Assistenz der JTZE a.s.04/08/22 / News

JTZE a.s. (J&T Zemědělství a Ekologie), ein Unternehmen der J&T Real Estate Gruppe, hat über die Gesellschaft JTZE Sobětice s.r.o. den Erwerb von 100 % der Anteile an POLINE s.r.o., einem landwirtschaftlichen Betrieb in der Region Kolin, abgeschlossen. Die Gesamtfläche des bewirtschafteten Landes beträgt mehr als 1900 ha. Weitere informationen

Beratung von Yeong Chin Machinery beim Erwerb der Beteiligung an TRIMILL02/08/22 / News

Das KŠB-Team unter der Leitung von Dagmar Dubecká und Ján Béreš hat Yeong Chin Machinery beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an TRIMILL beraten.

TRIMILL wurde im Jahr 2000 gegründet und ist spezialisiert auf die Entwicklung, Konstruktion, Montage, Inbetriebnahme, den Vertrieb und Service von Werkzeugmaschinen für die Bearbeitung von Formen und Presswerkzeugen. Yeong Chin Machinery Industries ist ein 1954 gegründetes taiwanesisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Werkzeugmaschinen spezialisiert hat. Weitere informationen

Total 877 <1 2 3 4 5..>