Josef Kříž

Josef Kříž ist Rechtsanwalt der KŠB. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen vor allem in den Bereichen Bank-, Wertpapier- und Kapitalmarktrecht, Mergers & Acquisitions, Gesellschaftsrecht einschließlich Konzernrecht und Handeslverträge.

Spezialisierungen


Referenzen

Beratung der J&T Banka beim Erwerb einer Gesellschaft, die den heutigen Hauptsitz der Bank in Prag (Rustonka II-Gebäude) besitzt.

Beratung beim Verkauf von Profimedia an ČTK.

Beratung der J&T Banka bei Projektfinanzierungen im Zusammenhang mit dem Bau einer Hotelanlage im Ausland.

Beratung der J&T Banka bei der Gestaltung der Finanzierung des Baus eines Apartmenthotels am Senovážné náměstí (Prag) durch die Julius Meinl Living Gruppe.

Beratung von J&T Banka und Capital Markets als Arranger bei der Emission mehrerer Retail- und Großhandel-Anleihen.

Beratung der Solitea-Gruppe bei der konzerninternen Fusion von mehr als 10 Unternehmen.

Beratung der J&T WINE Holding Gruppe beim Erwerb von zwei mährischen Weingütern.

Beratung der Intefi-Gruppe beim Erwerb von Softwareunternehmen.

Beratung der J&T Gruppe beim Erwerb von 50% der Anteile an zwei Immobilienprojekten in Mošnov und Nošovice (Ostrava).

Beratung der MSI Group beim Eintritt eines Investmentpartners in eines ihrer wichtigsten Immobilienprojekte in Prag.

Beratung der J&T Family bei der Sicherung des Erwerbs eines Immobilienprojekts in Prag 1.

Mitglied des Teams, das die PPF-Gruppe bei der Restrukturierung von O2 berät, insbesondere bei der Aufteilung von O2 und der Gründung von CETIN und der anschließenden Verdrängung von Minderheitsgesellschaftern.

Mitglied des Teams, das bei der Gründung (und Finanzierung) einer gemeinsamen Buchholding der Gruppen Czech Media Invest und Rockaway (insbesondere Erwerb von Euromedia und Luxor) beraten hat.

Mitglied des Teams, das die ČEZ-Gruppe im Bereich Gesellschaftsrecht berät, insbesondere in Bezug auf die Regelung der Hauptversammlungen der Gesellschaft.

Mitglied des Teams für die Unternehmensberatung von Arete Invest und Arete Industrial Investmentfonds.

Profil

Rechtsanwalt seit 2018.

Ausbildung:

  • Juristische Fakultät der Karlsuniversität in Prag (Mgr. - 2014, JUDr. - 2019)
  • Raboud University Nijmengen (2012/2013)

Mitgliedschaft:

  • Tschechische Rechtsanwaltskammer
Josef Kříž

Sprachen

  • Englisch

Sitz

  • Hauptsitz Prag

Publikationstätigkeit

Publikationen:

  • LASÁK, J.; DĚDIČ, J.; POKORNÁ, J.; ČÁP, Z.; DOLEŽIL T. a kol. Zákon o obchodních korporacích. Komentář. [Deutsch: Gesetz über Handelsgesellschaften. Kommentar.] Zweite Edition. Praha: Wolters Kluwer, a.s., 2021. (Mitverfasser: § 15 bis 30, § 251 bis 254, § 344 bis 347, § 464 bis 548).
  • KŘÍŽ, J. Ke vkladové povinnosti společníka kapitálové společnosti po novele zákona o obchodních korporacích. [Deutsch: Zur Einlagepflicht eines Gesellschafters einer Kapitalgesellschaft nach der Novelle des Handelsgesellschaftsgesetzes.] Jurisprudence 5/2020.
  • KŘÍŽ, J. K definici smlouvy o realitním zprostředkování. [Deutsch: Zur Definition eines Vertrages über die Immobilienvermittlung.] Obchodní právo 6/2020.
  • KŘÍŽ, J. K základním výkladovým otázkám zákona o registru smluv – soukromoprávní smlouva. [Deutsch: Zu den Grundfragen der Auslegung des Gesetzes über das Vertragsregister - ein privatrechtlicher Vertrag.] Soukromé právo 11/2018.
  • KŘÍŽ, J. K významu nálezu ústavního soudu o souběhu [Deutsch: Die Bedeutung der Entscheidung des Verfassungsgerichts zur Übereinstimmung.]  (2. Teil). Soukromé právo 3/2018.
  • KŘÍŽ, J. K významu nálezu ústavního soudu o souběhu [Deutsch: Die Bedeutung der Entscheidung des Verfassungsgerichts zur Übereinstimmung.]  (1. Teil).Soukromé právo 2/2018.
  • KŘÍŽ, J. Koblovský, Petr. Ke vzájemnému poměru mezi spoludlužníky při přistoupení k dluhu. [Deutsch: Die Das Verhältnis zwischen den Mitschuldnern bei der Aufnahme einer Schuld.] Právní rozhledy 5/2017 s. 179.
  • KŘÍŽ, J. K povaze smlouvy o převodu podílu. [Deutsch: Die Art des Anteilsübertragungsvertrags.] Obchodněprávní revue 7-8/2016, s. 202.
  • DĚDIČ, J., LASÁK, J., KŘÍŽ J. a kol. Judikatura k rekodifikaci: Obchodní společnosti.  [Deutsch: Judikatur zur Rekodifikation: Handelsgesellschaften.] VI. Volumen. 1. Edition. Wolters Kluwer 2015.
  • LASÁK, J. a kol. Zákon o obchodních korporacích. Obchodní zákoník. Srovnávací texty. [Deutsch: Gesetz über Handelsgesellschaften. Handelsgesetzbuch. Vergleichende Texte.] Praha: Wolters Kluwer ČR a.s., 2013, s. 358. ISBN: 978-80-7357-346-1.
  • LASÁK, J.; POKORNÁ, J.; ČÁP, Z.; DOLEŽIL T. a kol. Zákon o obchodních korporacích. Komentář. II. Teil. [Deutsch: Gesetz über Handelsgesellschaften. Kommentar.] Praha: Wolters Kluwer, a.s., 2014, s. 1264. ISBN: 978-80-7478-537-5. (Mitverfasser mit Martin Kubík: § 468 bis § 437, § 492 bis § 494, § 511 bis § 515, § 544 bis § 548).
  • DĚDIČ, J., GURIČOVÁ, J., KŘÍŽ, J., LASÁK, J., POROD J.: Zákon o státním podniku. Komentář. [Deutsch: Gesetz Gesetz über staatliche Unternehmen. Kommentar.] 1. Edition. Wolters Kluwer 2018, s. 228.