Home » News » Artikel

Am neuen Kommentar zum Gesetz über Handelskorporationen beteiligten sich auch Mitglieder des KŠB-Teams

Zur Erleichterung des Lebens für alle Handelsgesellschaften und deren Vertreter sollte ein ganz neu erlassener Kommentar zum Gesetz über Handelskorporationen beitragen, der im Autorenkollektiv unter der Leitung des Anwalts von KŠB Jan Lasák entstanden ist. Am Kommentar beteiligten sich weiter der Anwalt von KŠB Martin Kubík und der Kollege Josef Kříž.

Der zweiteilige Kommentar legt einen großen Nachdruck auf die auch nach Wirksamwerden des neuen Gesetzes anwendbare Literatur. Er umfasst auch Begleitgesetze und steuerliche und buchhalterische Zusammenhänge. Die Publikation wurde vom führenden juristischen Verlag Wolters Kluwer herausgegeben, in dessen E-Shop Sie den Kommentar auch kaufen können.

Copyright © 2000 – 2020, Kocián Šolc Balaštík
KŠB Institut | | Web ch

×