Drahomír Tomašuk Partner

Drahomír Tomašuk ist Partner der KŠB. In seiner Praxis konzentriert er sich vor allem auf den Schutz personenbezogener Daten, Recht der elektronischen Kommunikation, IT-Recht, E-Commerce, Bank-, Gesellschafts- und Vertragsrecht. Drahomír ist auch im Vortrags- und Verlagsbereich tätig. Er publiziert in internationalen Fachpublikationen und hält regelmäßig Vorträge zu den Themen Datenschutz, Recht der elektronischen Kommunikation und E-Commerce.

Kocián Šolc Balaštík handles a full range of TMT matters for clients operating in areas such as IT, telecommunications (including satellite telecommunications), finance, media and automotive, among others. In addition to assisting with regulatory matters, other work includes advice to investors and corporate buyers on the acquisition of technology firms, as well as entry into the Czech market. Practice head Drahomír Tomašuk advises on IT/IP-related M&A, data protection and telecommunications/electronic communications. 

LEGAL 500 2022

Spezialisierungen


Referenzen

Assistenz als Datenschutzbeauftragten und mit damit zusammenhängenden Tätigkeiten für die Gruppe Pražská plynárenská.

Umfassende Analyse der Verarbeitung personenbezogener Daten im Hinblick auf die Einhaltung der DSGVO-Verordnung und Erstellung neuer interner und vertraglicher Dokumentation für ČEPRO.

Umfassende Analyse der Verarbeitung personenbezogener Daten im Hinblick auf die Einhaltung der DSGVO-Verordnung und Erstellung neuer interner und Kundendokumentationen für die Raiffeisenbank und die mBank.

Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen zu ausgewählten Grundsätzen der DSGVO für Banken und Register.

Rechtsberatung im Bereich des elektronischen Kommunikationsrechts und des Schutzes personenbezogener Daten, beispielsweise für einen der weltweit größten Automobilhersteller Daimler, für Škoda Auto und Škoda Auto DigiLab, für das Transportunternehmen DAF Trucks oder für Deutsche Telekom.

Umfassende Beratung zu verschiedenen Aspekten der Verarbeitung personenbezogener Daten von Geschäftspartnern, Kunden oder Mitarbeitern für die Lidl-Lebensmittelkette.

Umfassende rechtliche Beratung der großen tschechischen Holding Solieta und der Sandberg Capital Gruppe beim Erwerb mehrerer Unternehmen im Bereich BI-Lösungen, Webhosting, Domains etc.

Umfassende Rechtsberatung des Webhosting-Unternehmens WY Group.

Profil

Rechtsanwalt seit 2003.

Anerkennung:

  • Drahomír Tomašuk wird wiederholt in der renommierten Publikation Who's Who Legal - Data as a expert on Data Privacy & Protection aufgeführt (in den Jahren 2020, 2021 und 2022)
  • Die internationale Ratingagentur Legal 500 empfehlt Drahomír Tomašuk als Experten für Telekommunikationsrecht

Ausbildung:

  • Juristische Fakultät der Westböhmischen Universität in Pilsen (Mgr. - 1999)

Mitgliedschaft:

  • Tschechische Rechtsanwaltskammer
Drahomír Tomašuk

Sprachen

  • Englisch
  • Deutsch (passiv)
  • Slowakisch

Sitz

  • Hauptsitz Prag

Publikationstätigkeit

Vorträge im Rahmen von KŠB Institut:

  • Wie man einen E-Shop und einen M-Shop rechtlich und steuerrechtlich einrichtet
  • ePrivacy-Verordnung – was wissen Sie darüber?
  • DSGVO – ein Monat bis In-Krafttreten
  • Allgemeine Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten – aktueller Stand der innerstaatlichen Gesetzgebung und ausgewählte Schlüsselinstitute der neuen Verordnung
  • Allgemeine Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten – ausgewählte Schlüsselinstitute der neuen Verordnung
  • Allgemeine Regelungen zum Schutz personenbezogener Daten und aktuelle Themen zum Schutz personenbezogener Daten
  • Rechtliche Aspekte beim Einstieg ins Start-up
  • EU-Neuigkeiten zum Unternehmensdatenschutz

Artikeln

Assistenz bei einer weiteren IT-Akquisition

Unterstützung der Gesellschaft Sandberg Capital beim Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an der Green Fox Academy

KŠB berät Solitea bei der Übernahme von VASCO und Gesteem Society

Legal 500 empfiehlt KŠB auch im Jahr 2022 in zehn Bereichen

Solitea erwirbt auch im Jahr 2022 weitere Unternehmen

KSB berät Titans Freelancer beim Erwerb einer Beteiligung an Bridgewater

Solitea erwarb mit Unterstützung von KŠB ein weiteres IT-Unternehmen – PRYTANIS, a.s.

Unterstützung von Solitea beim Erwerb von Mainstream

Unterstützung beim Verkauf von Profimedia.CZ

KŠB unterstützte Webglobe beim Erwerb von savana.cz

KŠB unterstützte Sandberg Capital beim Erwerb von DAKTELA

KSB berät Jamf bei der Übernahme von Wandera

Webinar in Zusammenarbeit mit Legal 500

Solitea setzt die Akquisitionen fort, wiederum mit Unterstützung von KŠB

KŠB unterstützte ihren langjährigen Kunden Solitea bei nächster Akquisition

KŠB berät beim Verkauf von DAQUAS

KŠB berät die WY Group bei der Akquisition von HOSTING90-Systemen

KŠB berät seinen langjährigen Kunden Solitea bei der Fusion von Dutzenden von Unternehmen

KŠB Unterstützung beim Erwerb eines Anteils an Revolgy Business Solutions

Unterstützung von KSB bei der Akquisition von der Hosting Division der Axfone LLC

Unterstützung von KSB bei der Akquisition von Stable.cz

KŠB assistierte Solitea bei der Übernahme von AXIOM PROVIS

KŠB assistierte dem Solitea-Holding während der Akquisition von Clever Decision

Assistenz von KŠB in der Akquisition der Gesellschaft IGNUM

KŠB assistierte der Gruppe Solitea in der Aquisition von der Gesellschaften Dotykačka und Smart Software

Änderungen in den Positionen der Partner und Counsel in KŠB

Arbeitnehmerüberwachung und Datenschutz – was ist zu beachten?

Anwaltskanzlei Kocián Šolc Balaštík (KŠB) bestellte neue Counsel

The Technology, Media and Telecommunications Review, Second Edition

International Privacy Guide

KŠB Partner der Konferenz für Innovationen in Zahlkarten