Home » News » KŠB Aktualitäten

KŠB Aktualitäten  rss

Einträge insgesamt: 294 / Angezeigt: 21–40
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9

KŠB assistierte beim Erwerb der polnischen Gesellschaft Petrochemia - Blachownia S. A.

News   7. 11. 2017 Link

Am Dienstag, den 31. Oktober hat die Gesellschaft DEZA, a.s., die seit 1999 dem Konzern Agrofert angehört, die polnische chemische Gesellschaft Petrochemia - Blachownia S. A. übernommen. Damit wurden zweijährige Verhandlungen über die Bedingungen des Erwerbs mit dem ehemaligen Eigentümer BorsodChem Zrt. beendet.

KŠB Partner der Konferenz FINTECH (R)EVOLUTION

News   31. 10. 2017 Link

KŠB verknüpfte auch dieses Jahr ihren Namen mit der Konferenz FINTECH (R)EVOLUTION, die unter dem Verlag Economia veranstaltet wurde und deren 4. Jahrgang am 25. Oktober 2017 im Konferenzzentrum der Tschechischen Nationalbank stattgefunden hat.

Partnerinnen von KŠB Dagmar Dubecká und Sylvie Sobolová in der Liste bedeutender tschechischer Anwältinnen

News   30. 10. 2017 Link

Die Monatszeitschrift Právní rádce veröffentlichte im Oktober bereits die dritte Übersicht bedeutender Juristinnen in Tschechien, wo unter 127 ausgeprägten Anwältinnen, Notarinnen, Richterinnen, Staatsanwältinnen oder Hausjuristinnen auch die Namen der Partnerinnen von KŠB erschienen sind – Dagmar Dubecká und Sylvie Sobolová.

Jan Dědič zu Gast beim XXV. Jahrgang der Konferenz Karlsbader Juristentage

News   30. 10. 2017 Link

Der Partner von KŠB, Her Professor Jan Dědič, trat an den diesjährigen Karlsbader Juristentagen mit einem Vortrag auf, in dem er sich mit der Vertretung einer juristischen Person durch die Mitglieder des vertretungsbefugten Organs mit Nachdruck auf Handelskorporationen und Verletzung des „Vier-Augen-Prinzips“ bei einer solchen Vertretung befasst hat.

Wichtige Entscheidung i.S. Werbung für Nahrungsergänzungsmittel

News   25. 9. 2017 Link

KŠB vertrat erfolgreich ihren Mandanten, die Gesellschaft Allivictus, im Streit wegen der Rechtmäßigkeit und Form der Werbung der durch diese Gesellschaft produzierten Knoblauchtropfen.

Agrofert im Streit gegen United Bakeries endgültig erfolgreich

News   29. 6. 2017 Link

Die United Bakeries-Gruppe, welche Backwaren unter den Marken Delta oder Odkolek verkauft, hat den Streit mit der durch die Anwaltskanzlei KŠB vertretene Agrofert endgültig verloren.

Rechtsberatung beim Erwerb eines türkischen Energieunternehmens

News   26. 6. 2017 Link

KŠB leistete Rechtsberatung für die Energetik-Gruppe Energo-Pro beim Erwerb von 100% Aktien an der türkischen Murat Nehri, die Eigentümerin der sich im Bau befindlichen Talsperre mit einem Wasserkraftwerk Alpaslan 2 in der Süd-Ost-Türkei war.

Die Rechtsanwältin von KŠB Martina Parusová-Zímová beteiligte sich an der Entstehung einer neuen Publikation über das Franchising

News   22. 6. 2017 Link

Martina Parusová-Zímová ist Mitverfasserin der Publikation 2nd Edition of the International Franchise Handbook, die von der DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH herausgegeben wurde. Martina trug hier mit einer Passage bei, die auf den Rechtsrahmen des Franchisings in Tschechien ausgerichtet ist.

KŠB beteiligte sich an der Vorbereitung der International Public Procurement Publication

News   19. 6. 2017 Link

Thompson Reuters mit Center for International Legal Studies haben eine Publikation erlassen, die eine Übersicht der Rechtsregelung im Vergabebereich enthält. Die Publikation fasst die Rechtsregelung in mehreren Dutzenden Gerichtsbarkeiten zusammen.

Arbeitnehmerüberwachung und Datenschutz – was ist zu beachten?

News   14. 6. 2017 Link

Mit diesem Thema befassen sich im Artikel für CEE Legal Matters der Counsel Drahomír Tomašuk und der Rechtsanwalt Jaroslav Zahradníček. 

Martin Šolc erlangte internationale Auszeichnung für den lebensweiten Beitrag zum tschechischen Anwaltsmarkt

News   7. 6. 2017 Link

Für seinen lebenslangen Beitrag zum tschechischen Anwaltsmarkt wurde beim internationalen Juristentreffen General Counsel Summit 2017 in Warszawa Martin Šolc ausgezeichnet. Der Gründungspartner der Anwaltskanzlei Kocián Šolc Balaštík (KŠB), der nun Besitzer der von der CEE Legal Matters zum ersten Mal verliehenen Auszeichnung ist, ist gleichzeitig der überhaupt erste Vertreter der Mittel- und Osteuropaländer, der Anfang dieses Jahres an der Spitze der größten weltweiten Organisation im Bereich der Anwaltschaft - der Internationalen Anwaltskammer (IBA) stehen geblieben ist.

Erfolg von KŠB in einem Zivilverfahren aus einem Werkvertrag über die Lieferung von Teilen eines Energiekomplexes

News   2. 6. 2017 Link

KŠB vertrat erfolgreich den Auftragnehmer aus einem Werkvertrag über die Fertigung eines Teils eines der nordböhmischen Kraftwerke, und zwar in einer Streitigkeit mit dem Besteller über die Zahlung des Werklohns. Gegenstand der Zahlungsforderung des Mandanten war auch der erhobene Anspruch der Gegenseite auf Zahlung einer Vertragsstrafe und einer Vergütung aus einer angeblichen Vereinbarung über Lieferungen von Arbeiten und leistungsfähigen Mitarbeitern. KŠB war sowohl mit dem Anspruch des Mandanten als auch mit der Verteidigung vor den erhobenen Ansprüchen der Gegenseite in vollem Umfang erfolgreich, und zwar nicht nur vor dem erstinstanzlichen Bezirksgericht, sondern auch vor dem Obergericht als Berufungsgericht.

Die Anwaltskanzlei Kocián Šolc Balaštík verstärkt ihr deutsches Team

News   16. 3. 2017 Link

Die Reihen der Anwaltskanzlei Kocián Šolc Balaštík (KŠB) werden ab dem 15. März 2017 durch zwei neue Anwälte und eine Konzipientin verstärkt. Die Position des Counsels bekleidet neu bei KŠB der deutsche Anwalt Rainer Frank, gleichzeitig fängt bei der KŠB die Rechtsanwältin Pavla Veselková und die Konzipientin Petra Dosoudilová an.

KŠB dieses Jahr erneut für die Auszeichnung Law Firm of the Year im Rahmen der Chambers Europe Awards 2017 nominiert

News   20. 2. 2017 Link

Die Anwaltskanzlei KŠB ist dieses Jahr erneut für die Auszeichnung Chambers Europe Awards 2017 nominiert, und zwar in der Kategorie die beste Anwaltskanzlei in der Tschechischen Republik. Die Prestigeauszeichnung wird langjährig von der renommierten Ratinggesellschaft Chambers and Partners erteilt.

Erfolg im Gerichtsverfahren über die Entschädigung für die unangemessene Dauer eines Verwaltungsverfahrens

News   16. 2. 2017 Link

KŠB erzielte einen bedeutenden Erfolg im Verfahren über den Ersatz eines Nachteils für unangemessene Dauer eines Verfahrens über die Erteilung der Lizenz zur unternehmerischen Tätigkeit in der Abfallwirtschaft, in dem zuerst das Umweltministerium und der Umweltminister, dann die Verwaltungsgerichte und schließlich wiederholt Verwaltungsorgane entschieden haben.

Rechtsdienstleistungen für MS Invest bei der Emission einer Schuldverschreibung

News   13. 2. 2017 Link

Die Anwaltskanzlei KŠB assistierte der Projektentwicklungsgesellschaft Moravská stavební – INVEST bei unlängst erfolgter Emission von Discount-Schuldverschreibungen.

Rechtsberatung beim Verkauf der Green Gas International

News   9. 2. 2017 Link

KŠB leistete Rechtsberatung für die Gruppe CERCL Green beim Verkauf der Gruppe Green Gas International. Es handelt sich um einen wichtigen europäischen Betreiber der sauberen Energieprojekte, der sich auf Umwandlung von schädlichen Methan-Emissionen, welche bei Förderung des Gruben- und Deponiegases entstehen, auf nutzbare Energie spezialisiert.

Verchromt: DPE erwirbt deutsch-tschechischen Autozulieferer

News   6. 2. 2017 Link

Fonds der DPE Deutsche Private Equity haben den Autozulieferer Fischer Surface Technologies aus Rheinland-Pfalz erworben. Haupteigentümer war bislang die Gründerfamilie um Erwin und Peter Fischer.

IBA Pressemitteilung zur Präsidentschaft von Martin Šolc

News   30. 1. 2017 Link

Die Internationale Anwaltskammer (IBA) hat eine Pressemitteilung zur Präsidentschaft von Martin Šolc erlassen, deren ganzer Text unter dem folgenden Link zu finden ist: Pressemitteilung IBA

Sylvie Sobolová und Christian Blatchford erweiterten die Reihen der Partner der Anwaltskanzlei Kocián Šolc Balaštík

News   16. 1. 2017 Link

Zu neuen Partnern der Anwaltskanzlei Kocián Šolc Balaštík (KŠB) wurden am 1. Januar 2017 Sylvie Sobolová und Christian Blatchford. Die beiden sind bei KŠB schon seit mehreren Jahren tätig und ihr Aufstieg in die höhere Position stellt die Würdigung des Beitrags dar, den sie für die Anwaltskanzlei leisten. Gleichzeitig wurden in die Position des Counsels die bisherigen Anwälte Jan Lasák, Vlastimil Pihera und Tomáš Sequens ernannt. 

Copyright © 2000 – 2018, Kocián Šolc Balaštík
KŠB Institut | | Web ch