Home » News » X Lege

X Lege  rss

Einträge insgesamt: 7 / Angezeigt: 1–7

Informative Quartalschrift von KŠB X Lege Nr. 3/2013

X Lege   6. 1. 2014 Link

Die dritte Nummer von X Lege widmet sich insbesondere Änderungen, die das neue Bürgerliche Gesetzbuch mit sich bringt.

Informative Quartalschrift KŠB X Lege Nr. 2/2013

X Lege   23. 7. 2013 Link

Die zweite Nummer der diesjährigen Quartalschrift X Lege bringt u.a. das Interview mit dem Mitautor der Kodifizierung und dem Partner von KŠB, Professor Jan Dědič, der sich zur aktuellen Gestaltung sowie den geplanten Änderungen der begleitenden Gesetzgebung des neuen Bürgerlichen Gesetzbuches äußert. Ein weiteres Thema ist die behandelte Novelle des Einkommenssteuergesetzes, die einen wichtigen Schritt zur Einführung einer Inkassostelle darstellt.

Informative Quartalschrift von KŠB X Lege Nr. 3/2012

X Lege   27. 11. 2012 Link

Die frische Ausgabe der informativen Quartalschrift X Lege richtet sich u.a. auf die Novelle des Gesetzes über Versicherungsmakler, die im November von der Regierung verabschiedet wurde und die ohne Übertreibung eine Revolution im Bereich des Vertriebs der Versicherungsprodukte bedeuten wird. X Lege nimmt jedoch auch die Entwürfe der Preisentscheidungen der ERB sowie die rechtliche Situation von regionalen Flughäfen wahr, bei denen die Europäische Kommission mit der Verschärfung der Regeln für die Gewährung der sog. öffentlichen Beihilfe begonnen hat. Wie in jeder Ausgabe finden Sie in X Lege auch Neuigkeiten aus der bevorstehenden Kodifizierung des Privatrechtes, diesmal in Form von Änderungen bei den sog. Personengesellschaften, d.h. bei der Kommanditgesellschaft und der öffentlichen Handelsgesellschaft.

Informative Quartalschrift von KŠB X Lege Nr. 2/2012

X Lege   15. 10. 2012 Link

Zu den Hauptthemen der zweiten Ausgabe der informativen Quartalschrift X Lege gehören dieses Jahr die Mitte Juli von der Tschechischen Telekommunikationsbehörde verkündete Auktion der Digitalen Dividende sowie das neue Gesetz über geförderte Energiequellen. Dieses ersetzt ab Anfang 2013 sowohl das heutige Gesetz über erneuerbare Energiequellen als auch die Teile des sog. Energiegesetzes betreffend die sekundären Energiequellen, die kombinierte Strom- sowie Wärmeerzeugung sowie die dezentrale Stromerzeugung. Traditionell widmen wir uns der Kodifizierung des Zivil- und Handelsrechtes; in dieser Ausgabe führen wir die bedeutendsten Änderungen an, die ab 2014 auf Holdings fallen. Ferner finden Sie hier eine Übersicht der Neuigkeiten aus dem EU-Recht und Informationen zu der sog. Antidiskriminierungsnovelle im Versicherungsbereich.

Informative Quartalschrift von KŠB X Lege Nr. 1/2012

X Lege   12. 3. 2012 Link

In der ersten Ausgabe der informativen Quartalschrift X Lege in 2012 wird die Aufmerksamkeit dem vorbereiteten Gesetz zur Erhöhung der Firmentransparenz, der neuen Rechtsregelung der geförderten Energiequellen sowie den Re-Exporten von Arzneimitteln gewidmet, die zurzeit den pharmazeutischen Markt bewegen. Im Zusammenhang mit der Umkodifizierung des Bürger- und Handelsrechtes setzen wir die Übersicht der wichtigsten Änderungen fort, von denen die Handelsgesellschaften ab 2014 berührt werden; diesmal widmen wir uns der Aktiengesellschaft. Die Geschäftsführer und Mitglieder der Kollektivorgane der Handelsgesellschaften können Änderungen in der obligatorischen Beteiligung an der Renten-, Lohnfortzahlungs- als auch der Krankenversicherung interessieren, sofern sie für die Ausübung ihrer Funktion vergütet werden.

Informative Quartalschrift von KŠB X Lege Nr. 2/2011

X Lege   14. 10. 2011 Link

Die zweite Nummer der informativen Quartalschrift von KŠB widmet sich Änderungen im Energierecht, der Novelle des Arbeitsgesetzbuches, der Novelle des Gesetzes über Umwandlungen von Handelsgesellschaften und Genossenschaften oder der aktuellen Situation zum Thema Gleichlauf von Funktionen. Sie bringt auch eine Übersicht der wichtigsten Änderungen, die Gesellschaften mit beschränkter Haftung im neuen Gesetz über Korporationen, das zusammen mit dem neuen Bürgerlichen Gesetzbuch vorbereitet wird, berühren werden. Aufmerksamkeit wird auch den Neuigkeiten aus dem Gemeinschaftsrecht gewidmet (Verordnung REMIT und neue Richtlinie über die Verbraucherrechte).

X Lege Nr. 1/2011

X Lege   24. 6. 2011 Link

Die erste Nummer X Lege, der neuen informativen Quartalschrift von KŠB, bringt Artikel zum Thema des Gleichlaufs der Funktionen, der von der aktuellen Gesetzgebung nur teilweise geregelt wird, befasst sich mit den praktischen Auswirkungen des Gesetzes über den Verbraucherkredit und widmet sich auch dem neuen Gesetz über Korporationen, das zusammen mit dem neuen Bürgerlichen Gesetzbuch vorbereitet wird.

Mehr Informationen zu der neuen Quartalschrift von KŠB X Lege bitte hier anklicken

Copyright © 2000 – 2018, Kocián Šolc Balaštík
KŠB Institut | | Web