Home » News » Artikel

Taufe des neuen Kommentars zum Gesetz über Investmentgesellschaften und Investmentfonds

Im Verlag Wolters Kluwer erscheint ein ganz neuer Kommentar zum Gesetz über Investmentgesellschaften und Investmentfonds, an dessen Entstehung sich das von Jan Šovar, Experte im Recht der Finanzmärkte aus der Anwaltskanzlei KŠB, geleitete Autorenkollektiv beteiligte.

Die Einführung des Kommentars auf dem Markt wird vom gesellschaftlichen Treffen begleitet, das am Donnerstag, den 25. Juni 2015 von 16:30 bis 17:45 im Marmorsaal von Česká spořitelna, Rytířská 29, Prag 1, stattfindet. Am Treffen nimmt Jan Šovar, Leiter des Autorenkollektivs des Kommentars und Experte im Recht der Finanzmärkte aus der Anwaltskanzlei KŠB, sowie die anderen Autoren, doc. Ivana Štenglová, ehemalige Vorsitzende des Senats des Obersten Gerichts der Tschechischen Republik und Hochschulpädagogin, und prof. Jan Dědič, Partner der Anwaltskanzlei KŠB und Hochschulpädagoge teil.   Die Bestätigung des Teilnahmeinteresses am Treffen erfolgt per E-Mail an motyckova@wolterskluwer.cz.

Copyright © 2000 – 2020, Kocián Šolc Balaštík
KŠB Institut | | Web ch

×