Home » Über uns » Ranking und Auszeichnungen » Ranking und Auszeichnungen:...

Professor Dědič Anwalt des Jahres 2006

Herr Professor Jan Dědič, Partner der Anwaltskanzlei Kocián Šolc Balaštík (KŠB), wurde im Wettbewerb Anwalt des Jahres, in der Konkurrenz von mehr als 350 nominierten Anwälten, die an dem Wettbewerb in zehn Kategorien teilnahmen, durch die Fachjury zum Anwalt des Jahres 2006 in der Kategorie Handelsrecht gewählt.

Im zweiten Jahrgang dieses Wettbewerbs, der von der Tschechischen Anwaltskammer und der Gesellschaft epravo.cz unter der Schirmherrschaft des Justizministeriums organisiert wurde, war dies ein wiederholter Erfolg von KŠB. Bereits im Einführungsjahrgang des Wettbewerbs wurde zum Anwalt des Jahres 2005 im Immobilienbereich der Partner von KŠB Jiří Balaštík ausgezeichnet.

Herr Professor Dědič gilt als anerkannter Fachmann insbesondere in den Bereichen Wertpapierrecht und Recht der Kapitalmärkte, Gesellschaftsrecht, Recht der Finanzinstitutionen und Finanzrecht allgemein; er berät weiter bei Fusionen und Akquisitionen. Er ist zudem Experte der Tschechischen Republik im Bereich der Harmonisierung des tschechischen Rechts mit dem Recht der Europäischen Union. Er ist Autor von zahlreichen Fachpublikationen - Monographien, Kommentaren zu Gesetzen, Lehrbüchern oder Aufsätzen in der periodischen Presse. Er hält regelmäßige Vorträge auf Konferenzen und Seminaren sowohl im Inland als auch im Ausland. Er ist Mitglied des Gesetzgebungsrates der tschechischen Regierung, der Kodifizierungskommission für Handelsgesetz und Vorsitzender der Rechtsbehelfskommission der Tschechischen Nationalbank. In akademischer Sphäre ist er extern an der Juristischen Fakultät der Karlsuniversität, an der Hochschule für Ökonomie in Prag und an der Wirtschaftsuniversität Wien tätig.

Download

Copyright © 2000 – 2018, Kocián Šolc Balaštík
KŠB Institut | | Web ch