Home » News » Newsletters » Steuernews

Steuernews  rss

Einträge insgesamt: 219 / Angezeigt: 21–40
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9

ÄNDERUNG DER BEDINGUNGEN FÜR DIE BEZEICHNUNG EINES UNZUVERLÄSSIGEN STEUERZAHLERS

Steuernews   28. 2. 2015 Link
Es kommt zur Erweiterung der Kriterien der GFD, die zur Bezeichnung des MwSt.-Zahlers als „unzuverlässig“ dienen. Neu wird als unzuverlässig auch derjenige Zahler bezeichnet, der unwahre oder...

Richtlinie über Zinserträge

Steuernews   30. 5. 2014 Link

Novelle der Richtlinie über Zinserträge

Zusatzabkommen über die Sozialefürsorge zwischen Tschechien und USA

Steuernews   30. 5. 2014 Link
Die Abgeordnetenkammer der Tschechischen Republik behandelt in der ersten Lesung ein Zusatzabkommen zur Änderung des Abkommens über die Sozialfürsorge zwischen der Tschechischen Republik und den...

Novelle des MwSt.-Gesetzes ab dem 1.1.2015

Steuernews   30. 5. 2014 Link
Ab dem 1.1.2015 sollte eine Novelle des MwSt.-Gesetzes gelten, deren Hauptziel die Umsetzung der EU-Vorschriften ist. Die Hauptänderung tritt in der Bestimmung des Leistungsortes bei...

Information der GFD zur Registrierung der Treuhandfonds

Steuernews   30. 5. 2014 Link
Die Generalfinanzdirektion erließ auf ihrer Homepage die Information zur Registrierung der Treuhandfonds, die gemäß dem neuen Bürgerlichen Gesetzbuch ab dem 1.1.2014 entstehen können. Aufgrund der...

Gesetzliche Massnahmen

Steuernews   21. 11. 2013 Link

Gesetzliche Massnahmen des Senats

MwSt. - Haftung

Steuernews   21. 11. 2013 Link

MwSt.-Haftung - Aufschub der Anwendung

MwSt.-Haftung - Zahlungen in sonderfällen

Novelle des MwSt.-Gesetzes

Steuernews   1. 11. 2013 Link
Die Novelle des MwSt.-Gesetzes, die Bestandteil der Gesetzlichen Maßnahme des Senats über die Änderung der Steuergesetze im Zusammenhang mit der Kodifizierung des Privatrechts ist und ab dem 1....

Elektronische Kommunikation

Steuernews   1. 11. 2013 Link

Elektronische Kommunikation mit der Sozialfürsorgeverwaltung ab 2014

Erhöhung des Mindestlohns

Steuernews   15. 8. 2013 Link
Die Regierung des Prämienministers Rusnok entschied über die Erhöhung des Mindestlohns um 500 CZK. Zu der Erhöhung kam es ab August d.J. Der Mindestlohn erhob sich von 8.000 CZK auf 8.500 CZK pro...

Verfassungsbeschwerde auf Aufhebung einiger Bestimmungen des Einkommenssteuergesetzes

Steuernews   15. 8. 2013 Link
Eine Senator-Gruppe stellte beim Verfassungsgericht einen Antrag auf Aufhebung einiger Bestimmungen des Einkommenssteuergesetzes. Im Einzelnen handelt es sich um die Bestimmung, die es vereitelt hat,...

Beweislast beim Steuersubjekt

Steuernews   15. 8. 2013 Link
Das Steuersubjekt weist allgemein alle Tatsachen nach, die es in der Steuererklärung, -meldung und -abrechnung anzuführen hat oder zu deren Nachweis es vom Steuerverwalter aufgefordert wurde. Mit...

Steuervergünstigungen im Zusammenhang mit Juni-Hochwasser

Steuernews   15. 8. 2013 Link
Der Finanzminister übte seine Befugnis aus und entschied, den vom Hochwasser oder von der Überschwemmung betroffenen Steuerpflichtigen ganz oder teilweise die Entrichtung der Einkommenssteuer und...

Neuigkeiten aus dem Parlament der Tschechischen Republik

Steuernews   15. 8. 2013 Link
Die mit der Kodifizierung der Steuergesetze zusammenhängenden Novellen wurden von der Abgeordnetenkammer am 8. August in dritter Lesung verabschiedet. Es handelt sich insbesondere um die Blätter Nr....

Aus der Abgeordnetenkammer

Steuernews   27. 6. 2013 Link

Neuigkeiten in der Gesetzgebung

Neuigkeiten im MwSt.-Bereich

Steuernews   27. 6. 2013 Link

Abrechnungsregeln;

MwSt. bei Versicherungstätigkeiten;

Berichtigung der Steuerhöhe bei Forderungen gegenüber Schuldnern im Insolvenzverfahren;

Haftung des Empfängers für die nicht Entrichtete Steuer

Abkommen über den Informationsaustausch

Steuernews   27. 4. 2013 Link
Die internationalen Regierungsabkommen über den Informationsaustauch in Steuersachen ermöglichen den Austausch von Informationen, die  für die Zwecke der richtigen Steuerfestlegung bei...

Haftung für nicht abgeführte Steuer

Steuernews   27. 4. 2013 Link

Die Generalfinanzdirektion erließ eine Information, in der sie mitteilt, dass der Steuerverwalter die Haftungspflichtigen zur Abführung der Mehrwertsteuerrückstände zunächst nicht auffordert.

Neuer Abzugssteuersatz

Steuernews   27. 4. 2013 Link
Mit Wirkung seit dem 1.1.2013 wurde ein neuer 35%-iger Abzugssteuersatz eingeführt. Diese Steuer findet bei Auszahlungen von Einkommen an ausländische Steuerresidenten Anwendung, die nicht...

Neue Internationale Verträge

Steuernews   24. 4. 2013 Link
MITTEILUNG des Außenministeriums über die Vereinbarung des Abkommens zwischen der Tschechischen Republik und der Republik Polen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und Vermeidung von Steuerausfällen...

Suche in Artikeln

Filtern

Der Filter dient nur zur Verknappung der Auswahl.

Copyright © 2000 – 2018, Kocián Šolc Balaštík
KŠB Institut | | Web ch