Steuernews: 2007/03, Nr. 3  rss

Newsletter: Steuernews – 2007/03, Nr. 3
Einträge insgesamt: 5 / Angezeigt: 1–5

Recast der Sechsten Richtlinie

Steuernews   1. 3. 2007 Link

Am 1.1.2007 trat die neue Richtlinie des EU-Rates [1] (nachfolgend nur „Recast“) in Kraft, die das gemeinsame Mehrwertsteuersystem in allen Mitgliedstaaten regelt und die Sechste Richtlinie [2] ersetzt.

Erhöhung des Schwellenwertes der staatlichen „De-minimis“-Beihilfe

Steuernews   1. 3. 2007 Link

Durch die Verordnung (EG) Nr. 1998/2006 der Kommission wurde der Betrag der öffentlichen „De minimis“-Beihilfe erhöht, bei dessen Überschreitung angenommen wird, dass die Beihilfe den wirtschaftlichen Wettbewerb beeinträchtigen kann und die daher mit dem gemeinsamen Markt unvereinbar ist.

Die Anweisungen des Finanzministeriums D-190, D-223 und D-267 wurden durch die Anweisung D-300 ersetzt

Steuernews   1. 3. 2007 Link

Die Anweisung enthält die vom Finanzministerium vertretene Auslegung zu einem einheitlichen Vorgang bei der Anwendung einiger Bestimmungen des Einkommenssteuergesetzes. Für die Steuersubjekte ist diese nicht verbindlich, es ist jedoch anzunehmen, dass sich die Steuerbehörden nach ihr richten werden. Im Gegensatz zu vorherigen Anweisungen wurde der Text D-300 u.a. auch im Anschluss an die Anmerkungen der tschechischen Steuerberaterkammer und einige Schlüsse aus der Verhandlung des Koordinierungskomitees des Finanzministeriums und der tschechischen Steuerberaterkammer präzisiert.

Betriebsaufnahme des e-Export-Systems (Export Control System) in Tschechien

Steuernews   1. 3. 2007 Link

Mit Wirkung ab dem 1. Februar 2007 nahm die Tschechische Republik aufgrund der Novelle der Durchführungsverordnung der Kommission Nr. 2454/93 zur Festlegung des Zollkodex der Gemeinschaften den Betrieb des neuen Informationssystems e-Export - Export Control System (ECS) - auf. Dieser soll im Rahmen der Gemeinschaften zwischen allen Ämtern der Mitgliedstaaten einen schnellen elektronischen Austausch von Informationen über den Export und Ausfuhr der Ware in Drittländer sicherstellen.

Das Parlament verabschiedete eine Änderung des Buchhaltungsgesetzes

Steuernews   1. 3. 2007 Link

Die Novelle hebt die Pflicht auf, Rechnungsabschlüsse in elektronischer Form im Handelsblatt zu veröffentlichen, da diese in der Urkundensammlung des Handelsblatts in elektronischer Form vorliegen.

Suche in Artikeln

Filtern

Der Filter dient nur zur Verknappung der Auswahl.

Copyright © 2000 – 2018, Kocián Šolc Balaštík
KŠB Institut | | Web ch