Home » News » Artikel

Verabschiedete Gesetze

Novelle des Buchhaltungsgesetzes

Die Novelle des Buchhaltungsgesetzes, über die wir in den Steuernews Nr. 1/2012 berichtet haben, wurde vom Parlament der Tschechischen Republik verabschiedet und am 26. Juni 2012 vom Präsidenten der Tschechischen Republik unterzeichnet.

Die Novelle enthält u.a. Bestimmungen, die die Pflicht des Finanzministeriums betreffen, das Zentralsystem der buchhalterischen Informationen des Staates (CSÚIS), die methodische Unterstützung und Übergabe und Übernahme von Buchungsvermerken in elektronischer Form oder die Präzisierung der Anpassung der Inventarisierung zu verwalten.

Copyright © 2000 – 2021, Kocián Šolc Balaštík
KŠB Institut | | Web ch

×