Home » News » Artikel

KŠB berät die J&T Banka bei der Projektfinanzierung der Julius Meinl Living Group für die Entwicklung eines Apartmenthotels in Senovážné náměstí

Das Team von KŠB, das von Josef Kříž in Zusammenarbeit mit Ota Mach und unter der Aufsicht von Partner Martin Krejčí geführt wurde, beriet die J&T Banka bei der Erstellung einer vollständigen Vertragsdokumentation im Zusammenhang mit der Projektfinanzierung in Höhe von 27 Mio. EUR für die Julius Meinl Living Group.

J&T Banka finanzierte ein Pilotprojekt in Prag, nämlich die Entwicklung (Rekonstruktion eines bestehenden Gebäudes) eines Apartmenthotels in Senovážné náměstí. Die Bauarbeiten begannen im Juli 2019, wobei die Eröffnung des Hotels für das dritte Quartal 2021 geplannt wird.

Weitere Details finden Sie in der Pressemitteilung von Julius Meinel Living hier.

Copyright © 2000 – 2020, Kocián Šolc Balaštík
KŠB Institut | | Web ch

×