Home » News » Artikel

Rechtsberatungsleistungen für die Tiger Global Management bei Übertragung eines Minderheitsanteils an Seznam.cz

Die Anwaltskanzlei KŠB erbrachte Rechtsberatungsleistungen für die internationale Investmentgruppe Tiger Global Management mit Sitz in New York, und zwar bei Ausverhandlung und beim Abschluss der Transaktionsdokumentation zur Übertragung von Minderheitsaktien im Eigentum der Gesellschaften Tiger Holding Four und Mirua International. Erwerber der eigenen Aktien wurde die Zielgesellschaft Seznam.cz.

Die Rechtsberatung von KŠB orientierte sich im Einzelnen auf den Bereich des Gesellschafts- und Vertragsrechts einschließlich des Pfandrechts. Anspruchsvoll war die Rechtsberatung dadurch, dass dabei Interessen der beiden Minderheitsaktionäre in Einklang zu bringen waren und die Transaktion in einer sehr kurzen Zeitspanne erfolgt ist.

Tiger Holding Four und Mirua International hielten ihren 30%-igen Anteil an Seznam.cz seit 2007. Für Seznam.cz, die das gleichnamige Internetportal betreibt, bedeutet die Transaktion somit, nach 15 Jahren keinen Minderheitsaktionär zu haben. Der einzige Endeigentümer der Gesellschaft ist ihr Gründer Ivo Lukačovič. Seznam.cz, die meistbesuchte tschechische Internetseite, ist insbesondere durch ihre Neueinführungsmethoden bekannt sowie durch ihre Fähigkeit, der Konkurrenz der weltweiten Suchmaschinen standzuhalten.

Copyright © 2000 – 2020, Kocián Šolc Balaštík
KŠB Institut | | Web ch

×