Home » News » Artikel

Weitere Rechtspublikation auf dem Markt von den Mitgliedern der Anwaltskanzlei KŠB

Im Verlag Wolters Kluwer wird neu eine geschlossene Übersicht der wichtigsten Judikate herausgegeben, die sich auf den Bereich der Handelskorporationen beziehen und nach der Neukodifizierung anwendbar sind. An der Entstehung dieser Übersicht beteiligte sich das Autorenkollektiv der Anwaltskanzlei KŠB mit dem Experten für das Gesellschaftsrecht, Professor Jan Dědič, am Kopf.

Die neue Publikation, die mehr als 1000 Judikate enthält, verteilt sich auf den allgemeinen Teil, den Bereich der Personengesellschaften (Kommanditgesellschaft und offene Handelsgesellschaft) und der Kapitalgesellschaften - GmbH („s. r. o.“) und AG („a. s.“). Die einzelnen Kapitel sind übersichtlich und detailliert gegliedert. Jedes Judikat ist mit Namen eingeleitet, der seinen Inhalt andeutet, weiter enthält es eine Aufschlüsselung von Bestimmungen, auf die es sich bezieht, einen Rechtssatz, Quellen einschließlich der Bezeichnung im ASPI-System, ggf. eine Anmerkung des Autors über die Anwendbarkeit auf einzelne Gesellschaftstypen.

Der Leser findet hier alle relevanten Informationen über die anwendbare Rechtsprechung, und die Publikation bildet somit ein unentbehrliches Hilfsmittel für die Orientierung in dem jeweiligen Bereich, und zwar für die Richter, Anwälte und andere Subjekte, die mit der Problematik der Handelsgesellschaften in Kontakt kommen.

Copyright © 2000 – 2020, Kocián Šolc Balaštík
KŠB Institut | | Web ch

×