Home » Über uns » Ranking und Auszeichnungen » Ranking und Auszeichnungen:...

KŠB Gewinner des Wettbewerbs Anwaltskanzlei des Jahres 2009 in der Kategorie Gesellschaftsrecht einschl. des Wettbewerbsrechts

Die Anwaltskanzlei Kocián Šolc Balaštík wurde im zweiten Jahrgang des Wettbewerbs Anwaltskanzlei des Jahres 2009, die von der Gesellschaft EPRAVO.CZ unter der Schirmherrschaft der Tschechischen Anwaltskammer veranstaltet wird, als führende Kanzlei im Bereich Gesellschaftsrecht und Wettbewerbsrecht ausgezeichnet.

KŠB bestätigte den Erfolg in diesem Wettbewerb aus dem letzten – Eröffnungsjahrgang, in dem sie zur führenden Kanzlei in Tschechien in der Kategorie Gesellschaftsrecht verkündet wurde. Dieses Jahr wurde diese Kategorie noch um den Bereich Wettbewerbsrecht ergänzt. Außer dem Titelgewinn in dieser Kategorie war KŠB auch unter den ersten drei Kanzleien in der Kategorie M&A nominiert.

Die Verkündung der Ergebnisse des Wettbewerbs Anwaltskanzlei des Jahres 2009 fand am 9. November im Rahmen eines Gala-Abends im Hotel InterContinental Praha statt, unter der Teilnahme der Justizministerin der Tschechischen Republik, des Vorsitzenden der Tschechischen Anwaltskammer, der Vertreter von führenden inländischen und ausländischen Anwaltskanzleien, die in Tschechien tätig sind, und weiterer Persönlichkeiten des tschechischen Rechtes.

Die Auszeichnung wurde für die KŠB von Partnern der Kanzlei übernommen, die sich insbesondere auf die erwähnten Bewertungsbereiche spezialisieren: Pavel Dejl (für den Bereich Wettbewerbsrecht), Dagmar Dubecká (für den Bereich M&A) und Petr Kasík (für den Bereich Gesellschaftsrecht). Alle brachten ihren Dank an Subjekte zum Ausdruck, die sich an der anschließenden Bewertung beteiligten – in diesem Jahr wurde die Bewertung der Konkurrenzkanzleien um die Bewertung der Vertreter von führenden Firmen, die in Tschechien tätig sind, sowie der Berater der Gesellschaft EPRAVO.CZ ergänzt. Die Partner von KŠB schätzten dann insbesondere die Arbeit aller Mitglieder von KŠB, die mit ihrer alltäglichen Tätigkeit zum Erfolg der Kanzlei beitragen.

Als führende Kanzlei in Tschechien wurde KŠB dieses Jahr auch von der britischen Rating-Institution Who’s Who Legal ausgewertet, die KŠB als Anwaltskanzlei des Jahres 2009 in Tschechien verkündet hat. Auch andere internationale Institutionen, die sich mit der Bewertung des Anwaltsmarktes befassen (z.B. Chambers Global, Chambers Europe, IFLR1000, Legal500), führen KŠB regelmäßig an den Spitzenpositionen ihrer Ranglisten an, und zwar insbesondere in den Bereichen M&A, Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht und Prozessrecht sowie Umstrukturierungen und Insolvenzen.

Download

Copyright © 2000 – 2018, Kocián Šolc Balaštík
KŠB Institut | | Web